Kamera Wasserdicht Ratgeber

Wasser und Sand – kein Problem für eine Kamera wasserdicht

kamera wasserdichtDer Kamera Wasserdicht Ratgeber. Wer hat es als anspruchsvoller Fotograf nicht schon selbst erlebt: kurz vor dem perfekten Foto und schon fängt es an zu regnen. Schnell ist die Angst groß, dass die Kameratechnik, die schon allein sehr empfindlich ist, einen Wasserschaden bekommt und somit unbrauchbar wird. Ohne Probleme geht es mit einer Unterwasserkamera. Diese Modelle sind im Wasser und nach einem Sandsturz noch immer einsatzfähig. Was für eine herkömmliche Digitalkamera „Gift“ ist, ist für eine besonders robuste Kamera wasserdicht kein Problem. Die Dichtungen an dem Gehäuse sorgen für ausreichenden Schutz gegen die empfindliche Technik und vor Staub und Nässe. Mit den Modellen in den obersten Klassen haben Taucher sogar die Möglichkeit ohne jeglichen Spezialgehäuse über zehn Meter tief zu tauchen.

Kamera Wasserdicht – robuste Bauweise, minimaler Zoom

Kamera WasserdichtEine Kamera wasserdicht ist widerstandsfähig und sehen vor der ersten Benutzung schon danach aus, als würden sie genügend aushalten. Dank der Vollgummi-Panzerung sorgen sie im Allgemeinen für einen starken Auftritt in optischer Hinsicht. Relevanter sind jedoch die inneren Werte. Was kann eine Kamera wasserdicht? Wie schaut es mit dem Zoom-Objektiv aus? Bei einer robusten Kamera wasserdicht befindet sich das Zoom-Objektiv inmitten des Kameragehäuses. Somit wir das Eindringen von Staub, Feuchtigkeit und Sand verhindert, da die Mechanik sehr empfindlich ist. Als Nachteil ist hier zu erwähnen, dass eine Digitalkamera schon bis zu einem 30fachen Zoom aufweist. Im Vergleich dazu hat eine Kamera wasserdicht mit robustem Bauwerk „nur“ eine 5fache Vergrößerung. Allerdings zählt eine weitwinkelige Mindestanfangsbrennweite von 28 Millimeter zur standardisierten Ausstattung.

Kamera Wasserdicht – Die Topseller

Hier sind die Top 5 von Kamera wasserdicht:

1. Olympus TG-3 Digitalkamera (16 Megapixel CMOS-Sensor, 4-fach opt. Zoom, WiFi, GPS, wasserdicht bis 15m, kälteresistent, Staub/Stoß und bruchgeschützt) mit F2,0 Objektiv schwarz

Kamera WasserdichtDie Olympus TG-3 Digitalkamera zählt zu den hochpreisigen Modellen in der Oberklasse der Kamera wasserdicht. Nicht nur das das Gehäuse optisch ansprechend aussieht, sondern auch im Allgemeinen eine robuste Bauweise hat. Bis zu 2,1 Meter Stoßfestigkeit, die Druckbeständigkeit hält auch noch bei 100 Kilogramm stand und die Kamera wasserdicht kann bis zu einer Tiefe von 15 Meter genutzt werden. Die Kamera wasserdicht dient schon beinahe als kleiner Panzer…

Zu der Ausstattung gehört ein 4faches Zoom mit einem Kleinbildformat von 25 m, WLAN- und GPS- Modul, ein 3-Zoll-Display, ein Kompass und über 30 Programmautomatiken mit Full-HD- und Panorama-Videomodus. Die Kamera wasserdicht ist genau das Richtige für Makrofotografen. Durch den Ringlicht-Diffusor LG-1 leuchtet das Motiv gleichmäßig aus.

Besonders punktet die Olympus TG-3 beim Autofokus, wobei im Tele-Modus das Bild schneller scharfgestellt werden kann und durch manuelle Fokussierung auslöst. Die Serienaufnahme kann in einer Sekunde bis zu fünf Bilder geschossen werden. Pluspunkte gibt es darüber hinaus auch für den Akkuverbrauch. Dieser hält bis 830 Bilder und etwa 162 Videominuten hervorragend lang aus.

Technische Daten: 

1. Wasserdichte: 15 Meter – Kamera Wasserdicht
2. Stoßfestigkeit: 2 Meter
3. Bruchsicherheit: 100 Kilogramm
4. Frostschutz: bis – 10 Grad
5. 4fach Zopm
6. 3 Zoll Display
7. 12 Megapixel CMOS-Sensor
8. Schneller True Pic VI Prozessor
9. WiFi
10. Videos in HD Qualität
11. elektronischer Kompass
12. GPS System

Allgemein gesehen ist die Olympus TG-3 Kamera wasserdicht eine sehr robuste Outdoor-Kamera, die sich mit ihrer überhöhter Geschwindigkeit auszeichnet. In Bezug auf den Autofokus und die Serienaufnahme kann kaum ein andere Modell Kamera wasserdicht mithalten. Die Bildqualität ist überzeugend.

Direkt zum Sparangebot der Olympus TG-3 auf Amazon.de Hier Klicken

2. Sony DSC-TX30 Digitalkamera (18,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 8,3 (3,3 Zoll) Touchscreen, Full-HD, micro HDMI) schwarz

Kamera WasserdichtDas Gehäuse der Sony DSC-TX30 Digitalkamera ist schlank (1,5 cm) und hat ein außergewöhnliches Display. Keine andere Kamera wasserdicht kann sich mit ihr messen. Klarer Vorteil liegt allerdings im Design: sie passt einfach in jeder noch so kleinen Tasche hinein. Die Sony DSC-TX30 Digitalkamera ist eine Kamera wasserdicht, somit stoßfest und völlig kälteresistent. Bis zu einer Tiefe von 10 Meter sind und einer Fallhöhe von etwa 1,5 Meter sind laut dem Hersteller ohne Bedenken möglich.

Das Touchscreen-Display ist sehr beeindruckend. Es misst 3,2 Zoll, was aktuell noch sehr selten zu sehen ist. Die Auflösung mit 1.229.760 Pixeln ist dementsprechend hoch, die Bilder sind scharf und sehen einfach hervorragend aus. Durch die renommierte OLED-Technik können die Farben und der Kontrast beliebig eingestellt werden. Nachteilig ist nennenswert, dass sich das Touchscreen unter Wasser nicht bedienen lässt. In diesem Fall müssen die Taucher sich ganz auf die Automatik der Sony DSC-TX30 verlassen. Die Einstellungen gehen manuell vonstatten.

An erster Stelle wurde die Sony DSC-TX30 Kamera wasserdicht für Vollautomatik-Fotografen konzipiert. Die Handhabung läuft sich zentral über die intelligente Automatik ab. Es gibt insgesamt 46 Voreinstellungen, perfekt für jede einzelne Fotosituation. Das Menü ist übersichtlich und hat einen integrierten Kamera-Guide, das bedeutet eine Bedienungsanleitung mit funktioneller Hilfe.

Die Kamera wasserdicht hat ein 5faches Zoom, zwar nicht besonders groß, aber ausreichend. Die Optik, die sich im Innern befindet, lässt keine großen Brennweitspannen zu. Der Weitwinkel kann auf 26 bis 130 mm eingestellt werden und hat immerhin noch ein minimales Tele. Ein optischer Stabilisator wird von einem digitalen Stabilisator bei der Arbeit effektiv unterstützt. Die ISO-Zahl erhöht sich dadurch nicht. Der Makromodus ist für die Nahbereichsgrenze geeignet und für bis zu 1 cm machbar.

Technische Daten:

1. Wasserdichte: 10 Meter – Kamera Wasserdicht
2. vor Staub, Wasser, Frost und Erschütterungen geschützt
3. HD Videos
4. EXMOR R CMOS Sensor mit 18,2 Megapixeln
5. optischer 5fach Zoom
6. 2,3„ OLED Touchscreen

Direkt zum Sparangebot der Sony DSC-TX30 auf Amazon.de Hier Klicken

3. Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera (Full HD, 16 Megapixel, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, 5-fach opt. Zoom, WiFi, wasserdicht (10m), stoßfest (1,5m), staubgeschützt) orange

Kamera WasserdichtDie Fujifilm FinePix XP70 ist eine Kamera wasserdicht und sehr robust. Von der einzigartigen Widerstandsfähigkeit profitieren sogar Action-Fans und Kinder. Tauchen ist bis zu einer Tiefe von 10 Meter machbar, übersteht eine Fallhöhe von 1,5 Meter und hält Temperaturen von bis zu – 10 Grad hervorragend stand. Aus diesem Grunde können nicht nur Taucher, sondern auch Skifahrer mit der Fujifilm FinePix XP70 tolle Bilder machen. Wie gleichermaßen andere Kamera wasserdicht müssen hier Display-Abzüge mit einem 2,7 Zoll Display gemacht werden; hat aber eine Auflösung von 460.000 Pixeln.

Typisch für eine Kamera wasserdicht funktioniert die Bedienung bei der Fujifilm FinePix XP70 ebenfalls auf vollautomatischer Art und Weise. Eine manuelle Belichtungssteuerung ist hier nicht zu finden. Wer möchte, kann sich von wenigen Szeneprogramme Ideen holen, um das Bild so perfekt zu machen, wie gewünscht.

Die Fujifilm FinePix XP70 hat ein 5faches Zoom mit einem Durchmesser von 28 mm bis 140 mm. Die Bildqualität hängt von dem Standardsensor ab. Mit einem CMOS-Sensor und 16 Megapixel und einer Größe von ½,3 Zoll lassen die Fujifilm FinePix XP70 als Kamera wasserdicht zu einer durchschnittlichen Kompaktkamera machen. Neu ist das vorhandene Wi-Fi-Modul, mit denen sich die Daten ganz ohne Kabel übertragen lassen. Die Kamera wasserdicht mittels Smartphone fernzusteuern ist aus technischen Gründen nicht machbar.

Technische Daten:

1. Wasserdichte: 10 Meter – Kamera Wasserdicht
2. Stoßfestigkeit: 1,5 Meter
3. 16 Megapixel und einem ½,3 Zoll CMOS Sensor
4. geschützt vor Staub und Frost
5. 1080i Full HD
6. WiFi Übertragung
7. 2,7 Zoll Display

Direkt zum Sparangebot der FujiFilm FinePix XP 70 auf Amazon.de Hier Klicken

4. Nikon Coolpix S32 Digitalkamera (13 Megapixel, 3-fach optischer Weitwinkel-Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor, Full-HD-Videofunktion, Kreativ-Effekte, wasserdicht, stoßfest) blau

Kamera WasserdichtDas Gehäuse der Nikon Coolpix S32 Digitalkamera hält was es verspricht. Sie ist eine Kamera wasserdicht und vor allem stoßfest. Der Tauchgang darf bis zu einer Tiefe von 10 Meter gehen und jeder Fotograf kann die Vielfalt in der Unterwasserwelt festhalten. Stoßfest ist die Nikon Coolpix S32 Digitalkamera bis zu 1,5 Meter.

Die Abdichtung um den Akku, Deckel, USB-Slot und Speicherkarte herum, wirkt zunächst erst unzuverlässig. Aber bei der ersten Benutzung ist der erste Verdacht wie weggewischt. Die Dichtungen halten; die Sorgen sind unbegründet. Das Bedienen der Nikon Coolpix S32 Digitalkamera hält was es verspricht. Die Bilder, die Arbeit mit der Kamera wasserdicht macht viel Freude. Das Gehäuse hält bei jeder Turbulenz dicht.

Die Auflösung des Displays liegt mit 2,7 Zoll und 230.000 Pixeln deutlich unter dem Durchschnitt der bekannten Unterwasserkameras.

Auf der Oberseite befinden sich ein An- und Aus-Schalter, der Auslöser für die Bilder und ein separater Auslöser für die Videoaufnahmen. Eine Wiedergabetaste sowie ein Vier-Wege-Schalter befinden sich auf der Rückseite. Beide Tasten sind für die Navigation zuständig. Besonders nennenswert sind die vier Tasten auf der linken Seite vom Display. Sie sind unbeschriftet, erfüllen aber unterschiedliche Funktionen, je nachdem, was gerade auf dem Display angezeigt wird. Das Prinzip ist schnell herausgefunden, dank selbsterklärendem Menü.

Der Akku hält für etwa 220 Auslösungen. Das ist natürlich sehr schwach in Gegensatz zu anderen Kamera wasserdicht, da die Nikon Coolpix S32 Digitalkamera kein großes Display hat, um diesen mit Strom zu versorgen.

Technische Daten:

1. Wasserdichte: 1o Meter
2. CMOS Sensor mit 13,2 Megapixel-Auflösung
3. 4fach Weitwinkelzoom von 30 mm bis 90 mm
4. 2,7 Zoll LCD Display mit 230.000 Pixeln
5. Full HD Videofunktion (1080/60i)
6. 7 kreative Effekte

Direkt zum Sparangebot der Nikon Coolpix S32 auf Amazon.de Hier Klicken

5. Easypix Aquapix W1024-I Digitalkamera (10 Megapixel, 6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Wasserdicht bis 3m) eisblau

Kamera WasserdichtWer sich gern in die einzigartige Unterwasserwelt umschaut, braucht eine Kamera wasserdicht, um die schönsten Moment festhalten zu können. Am besten geht es mit der Easypix Aquapix W1024-I. Sie ist bei 3 Metern noch immer wasserdicht und geht durch die angepasste Handschlaufe keineswegs verloren. Die Anti-Shaking-Funktion trägt dafür Sorge, dass die Verbraucher, die im unruhigen Gewässern unterwegs sind, trotz allem gestochen scharfe Bilder bekommen.

Die Easypix Aquapix W1024-I Kamera wasserdicht besteht aus bester Technik. Mit dem 4fach Zoom und einer Auflösung von 16 Megapixeln können die Urlaubsbilder oder Schnapsschüsse nur gut werden.

Warum nicht einfach die vielfältige Unterwasserwelt mit farbenfrohen Fischen, außergewöhnlichen Korallen oder die untergehende Sonne bei einem romantischen Strandspaziergang festhalten? Die Easypix Aquapix W1024-I macht es möglich und ist zeigt, was sie kann…

Kamera Wasserdicht – Technische Daten:

1. Wasserdichte: 3 Meter
2. 10 Megapixel CMOS Sensor
3. Bildauflösung: 16 MP, 10 MP, 5 MP, 3 MP
4. Objektiv: f2,8
5. Unendlich Makromodus
6. 4fach Zoom
7. 2,4„ Display
8. Weißabgleich
9. Videomodus
10. SD Karten bis zu 32 GB

Direkt zum Sparangebot der Easypix W1024 auf Amazon.de Hier Klicken

Wasser und Sand - kein Problem für eine Kamera wasserdicht Der Kamera Wasserdicht Ratgeber. Wer hat es als anspruchsvoller Fotograf nicht schon selbst erlebt: kurz vor dem perfekten Foto und schon fängt es an zu regnen. Schnell ist die Angst groß, dass die Kameratechnik, die schon allein sehr empfindlich ist, einen Wasserschaden bekommt und somit unbrauchbar wird. Ohne Probleme geht es mit einer Unterwasserkamera. Diese Modelle sind im Wasser und nach einem Sandsturz noch immer einsatzfähig. Was für eine herkömmliche Digitalkamera „Gift“ ist, ist für eine besonders robuste Kamera wasserdicht kein Problem. Die Dichtungen an dem Gehäuse sorgen für ausreichenden…

Review Übersicht

Endergebnis Olympus TG-3 Digitalkamera
Endergebnis Sony DSC-TX30 Digitalkamera
Endergebnis Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera
Endergebnis Nikon Coolpix S32 Digitalkamera
Endergebnis Easypix Aquapix W1024-I Digitalkamera

Testergebnis

Zusammenfassung : Die fünf getesteten wasserdichten Kameras haben ein sehr gutes Ergebnis gezeigt. Die Verarbeitung, die Qualität und die vielseitigen Funktionen sprechen für das Endergebnis. Jede wasserdichte Kamera hat gezeigt, dass das Arbeiten mit einer Mindestwassertiefe von 10 Meter mit Leichtigkeit geschieht. Der Olympus TG-3 Digitalkamera hat im Test am besten abgeschnitten. Wenn auch Sie für Ihren nächsten Urlaub eine wasserdichte Digitalkamera brauchen? Dann finden Sie hier die Top 5.

91